Navigation
Malteser Memmingen

Rettungsdienst Memmingen

Durch die Malteser Rettungsdienst gemeinnützige GmbH wird am Standort Memmingen eine hauptamtliche Rettungswache betrieben. Diese untersteht der Integrierten Leitstelle Donau Iller, welche für die Landkreise Günzburg, Neu-Ulm und Unterallgäu zuständig ist. Von hier aus wird in Memmingen nebst dem Bayrischen Roten Kreuz (BRK) ein Rettungswagen für das Stadtgebiet und das westlichen Unterallgäu in 12 Stunden Schichten gestellt. 

 

Die Außenrettungswache Babenhausen, welche von BRK, Maltesern und Johannitern abwechselnd besetzt wird, ist der zweite Wirkungsbereich, der von den Maltesern haupt- und ehrenamtlichamtlich abgedeckt wird.

Ein am Klinikum Memmingen stationiertes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF), ebenfalls von den drei örtlichen Organisationen (BRK, MHD, JUH) zu je einem Drittel besetzt, rundet den Aufgabenbereich des öffentlich rechtlichen Rettungsdienstes ab.

9 hauptamtliche Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und -sanitäter der Malteser, 2 auszubildende Notfallsanitäter und mehrere ehrenamtliche Kräfte besetzten diese Wachen 24 Stunden, 365 Tage im Jahr.

 

Zudem bestehen aus „alten Zeiten“ noch Verträge, wodurch eine gewisse Stundenzahl auch noch an den BRK Standorten Mindelheim und Bad Wörishofen geleistet wird.

Des Weiteren betreiben die Malteser und das BRK Memmingen einen so genannten Hintergrunddienst. Durch diesen ist es möglich, bei voller Auslastung der regulären Rettungsmittel ehrenamtliche Kräfte von zu Hause zu alarmieren, um zusätzliche Rettungskomponenten zu besetzten.

Schlussendlich stellen die Malteser im 3 wöchigen Turnus den "Einsatzleiter Rettungsdienst", der bei größeren Einsätzen die Einsatzleitung übernimmt.

Online Spenden

Weitere Informationen

Medizinprodukte- sicherheit

„Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst können Sie unter Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge@malteser.org kontaktieren.“ 

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201202570  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.